top of page

Frühjahresübung 2023

Am Freitag, den 24.03.2023 fand um 9 Uhr Vormittag die diesjährige Frühjahresübung der Feuerwehren im Pflichtbereich Münzkirchen statt. Übungsannahme war ein "Brand im 1. OG der Volksschule Münzkirchen, mehrere Schüler werden vermisst". Während im Aussenbereich die Feuerwehren mehrere Zubringerleitungen errichteten, suchten 2 Trupps unter schwerem Atemschutz die Klassenräume nach den vermissten Schülern ab. Zeitgleich traf auch die TMB von der FF Andorf am Einsatzort ein, welche bei der Personenrettung wertvolle Unterstützung leistete. Insgesamt konnten durch den Einsatz noch 2 weiterer Atemschutztrupps insgesamt 16 Schüler und der Schuldirektor aus dem stark verrauchten Schulgebäude gerettet werden. Abschließend konnten sich die Führungskräfte in einem Interview vor einer Kamera testen, während die Kinder noch die Fahrzeuge besichtigten. Ziel der Übung war, die Aufstellflächen für die Einsatzfahrzeuge zu "managen" und die Wasserversorgung zu beüben. Dank gilt den Organisatorenteam der FF Münzkirchen und der FF Andorf für die Unterstützung mit der TMB, sowie dem Team der VS Münzkirchen für die positive Rückmeldung und Mitwirkung bei dieser Einsatzübung. Es nahmen insgesamt 78 Einsatzkräfte an dieser Übung teil, eine stolze Anzahl im Hinblick auf die Tageszeit!



Comentarios


bottom of page