top of page

Feuerwehrwanderung

Am 24. September trafen sich um 9.30 Uhr zahlreiche wanderlustige Kameraden, um bei der diesjährigen Feuerwehrwanderung teilzunehmen. Auf einer Strecke von fast 10km gingen wir vom Gemeindeamt, über das Freundorfer Holz und Mörxing nach Geibing, wo sich die Wanderer eine kleine Stärkung gönnten. Anschließend ging es quer durch Wald und Wiesen nach Langendorf, wo wir bei unserem Kameraden Wallner Stefan den alten (leider umlackierten) Feuerwehr-Löschanhänger aus dem Jahr 1960 - quasi der Vorgänger des bereits ausgeschiedenen KLF - VW LT35 - besichtigen konnten. Von da ging es weiter über Feldwege nach Schießdorf, Kopfenberg und Raad, ehe wir den Marsch zum GH Wurmsdobler antraten Dort trafen wir nach ca. drei Stunden Gehzeit zum Mittagessen mit den "Nicht-Wanderern" zusammen. Abschließend verbrachten wir noch eine gemütlichen Nachmittag zusammen.

Der Dank gilt den Teilnehmern, den "Betreibern" der Labstationen und HBM Wieshammer Daniel, der die Organisation übernahm...!



Commentaires


bottom of page