top of page

Einsatz: Brand KFZ

Am Freitag, den 03. März 2023 wurden die Feuerwehren Münzkirchen und Schießdorf um 07:24 Uhr mit der Alarmmeldung "Brandverdacht im Aussenbereich, dunkler Rauch sichtbar" alarmiert. Am Einsatzort bestätigte sich ein PKW-Brand in einem Carport. Dem beherzten Eingreifen des Besitzers mit einem Gartenschlauch und dem Einsatz von Feuerlöschern vom vorausfahrendem Einsatzleiter HBM Patrik Kaufmann (FF Münzkirchen), ist es wohl in der Erstphase zu verdanken, dass die Flammen nicht auf das angrenzende Nebengebäude (Holzschuppen wo u.a. Gasflaschen gelagert wurden) übergreifen konnten.

Unter schwerem Atemschutz konnten die Einsatzkräfte schließlich den Brand schnell löschen. Mit der Wämebildkamera wurde das Nebengebäude auf möglicherweise erhitzten Stellen abgesucht und per Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht. Nach rund 2 Stunden war der Einsatz für die beiden Feuerwehr wieder beendet.




Comentarios


bottom of page