top of page

Atemschutz-Leistungsprüfung

Am Samstag, den 17. Februar 2024, fand im Feuerwehrhaus Münzkirchen die Abnahme der Atemschutz-Leistungsprüfung statt.

Unsere Feuerwehr nahm nach wochenlanger, intensiver Vorbereitung mit sieben Kameraden in drei Trupps an dieser Prüfung teil, die aus einem praktischen und einem theoretischen Teil besteht. Station 1: Geräteaufnahme, Station 2: praxisorientierte Übungsstrecke, Station 3: Einsatzbereitschaft der Geräte wiederherstellen und Station 4: Fachfragen. Jede Station muss innerhalb einer gewissen Zeit absolviert werden.

Unser Kommandant HBI Moser Toni konnte das ASLA in Gold erlangen (mit Kameraden der FF Münzkirchen und FF Brunnenthal), HBM Fasching Patrik, HBM Wieshammer Daniel sowie BI Makin Marvin das ASLA in Silber und BI d.F. Bauer Martin, HLM Lang Wolfgang, sowie HFM Wallner Albert ebenfalls das ASLA in Silber.

Ein besonderer Dank gebührt BI d.F. Max Hans von der FF Münzkirchen, der die Trupps in zahlreichen Übungsstunden als Ausbildner zur Verfügung stand.



Comentarios


bottom of page