02-T02: Pumparbeiten

Am 31. Jänner wurde nach anhaltenden Regen unsere Wehr gemeinsam mit der FF Münzkirchen zu einem Wohnhaus in Münzkirchen alarmiert. Das Wasser drang in den Keller ein, so dass es abgepumpt werden musste. Da die Eintrittstelle anfangs nicht lokalisiert werden konnte, wurden auch noch Brennholz und andere Gegenstände weggeräumt. Da musste festgestellt werden, dass das Wasser durch die Kellermauer eindrang. Nach 2,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden, wobei die Tauchpumpe zur Vorsicht vor Ort gelasssen wurde.

© 2020 by Freiwillige Feuerwehr Schiessdorf