AS-Übung

Zum Jahresabschluss wurde am 12. Dezember noch eine AS-Übung abgehalten. Dazu wurden Nebenräume im Bauhof eingenebelt und die AS-Trupps mussten eine vermisste Person suchen und den Zimmerbrand löschen. Anschließend mussten die Räumlichkeiten noch nahc Behälter mit gefährlichen Stoffen abgesucht und diese dann in Sicherheit gebracht werden. Gleichzeitig konnten sich angehende AS-Träger einer kleinen Tauglichkeitsprüfung unterziehen. Bei dieser Übung konnte das erst Mal die neue Einsatzbekleidung sowie die neuen Helme getestet werden. Bei der Nachbesprechung wurde auf Verbesserungspotential hingewiesen.

© 2020 by Freiwillige Feuerwehr Schiessdorf