10/B02 = Brandeinsatz

Die Feuerwehren des Pflichtbereichs wurden am 02.07. um 23:47 Uhr von der LWZ zu einem Wohnhausbrand in Münzkirchen alarmiert. Ein Atemschutztrupp entdeckte den Brandherd in einer Küche im Obergeschoss. Mit dem HD-Rohr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Das Haus wurde mit dem Hochleistungslüfter entraucht, die Bewohner vom ebenfalls alarmierten Roten Kreuz untersucht. Zwei Atemschutzträger von unserer Wehr meldeten sich zum Reserve-Atemschutztrupp, welcher aber nicht mehr benötigt wurde. Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

© 2020 by Freiwillige Feuerwehr Schiessdorf